Tickethotline: 0234 910 86 66

April 2019

  • Mo
    01
  • Di
    02
  • Mi
    03
  • Do
    04
  • Fr
    05
  • Sa
    06
     

    BoSy Ohrenkneifer

    BoSy Märchenzelt

    BoSy Fokus

    6. April | 15.00 Uhr

    Kleiner Saal

    BoSy Märchenzelt 2

    Vom Ritter Parsifal

  • So
    07
  • Mo
    08
     

    BoSy Ohrenkneifer

    BoSy Märchenzelt

    BoSy Fokus

    8. April | 9.30 Uhr

    Kleiner Saal

    Konzert für Vorschulen und Grundschulen

    Vom Ritter Parsifal

     

    BoSy Ohrenkneifer

    BoSy Märchenzelt

    BoSy Fokus

    8. April | 11.00 Uhr

    Kleiner Saal

    Konzert für Vorschulen und Grundschulen

    Vom Ritter Parsifal

  • Di
    09
  • Mi
    10
  • Do
    11
     

    BoSy Fokus

    11. April | 20.00 Uhr

    Kleiner Saal

    BoSy Fokus 3 - Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

    Jazz und Rezitation

  • Fr
    12
     

    BoSy Fokus

    12. April | 20.00 Uhr

    Großer Saal

    BoSy Fokus 3

    Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

  • Sa
    13
     

    BoSy Fokus

    13. April | 16.00 Uhr

    Kleiner Saal

    BoSy Fokus 3 - Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

    Internationales Symposium

     

    BoSy Fokus

    13. April | 20.00 Uhr

    Großer Saal

    BoSy Fokus 3

    Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

  • So
    14
     

    BoSy Fokus

    14. April | 11.00 Uhr

    Kirche

    BoSy Fokus 3

    Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

     

    BoSy Fokus

    14. April | 18.00 Uhr

    Großer Saal

    BoSy Fokus 3

    Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal

  • Mo
    15
  • Di
    16
  • Mi
    17
  • Do
    18
  • Fr
    19
     

    BoSy in Town

    19. April | 17.00 Uhr

    Christuskirche Bochum

    Chorkonzert Stadtkantorei Bochum

  • Sa
    20
     

    Führungen

    20. April | 11.30 Uhr

    Kirche

    Führung im Musikforum

     

    Führungen

    20. April | 12.30 Uhr

    Kirche

    Führung im Musikforum

     

    Führungen

    20. April | 13.30 Uhr

    Kirche

    Führung im Musikforum

  • So
    21
     

    BoSy Quartett

    21. April | 18.00 Uhr

    Kleiner Saal

    BoSy Quartett 4

  • Mo
    22
  • Di
    23
  • Mi
    24
  • Do
    25
  • Fr
    26
  • Sa
    27
  • So
    28
     

    BoSy Ohrenkneifer

    100 Jahre BoSy

    Orchesterakademie

    28. April | 16.00 Uhr

    Großer Saal

    Abschlusskonzert der XIV. Bochumer Orchesterakademie

  • Mo
    29
  • Di
    30
  • 6. April 2019
  • 15.00 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Ohrenkneifer
  • BoSy Märchenzelt
  • BoSy Fokus
  • BoSy Märchenzelt 2
  • Vom Ritter Parsifal
  • Programm

Parsifal ist ein dummer Einfaltspinsel! So sagen zumindest die Leute im Dorf, denn Parsifal lebt abgeschieden mit seiner Mutter im Wald und darf nicht einmal zur Schule gehen. Kein Wunder, dass er nicht so gescheit ist, wie die anderen Kinder. Eines Tages jedoch begegnet er im Wald ein paar Rittern.
Von ihren silbern glänzenden Rüstungen und edlen Pferden ist Parsifal so beeindruckt, dass er sich ganz sicher ist: er will auch ein Ritter werden! Was wohl die Mutter dazu sagt?

  • Mit

Katharina Boll, Moderation
Peter Brandrick, Douglas Simpson,
Alexander Merz, Posaunen
Nicholas Bardach, Schlagwerk

  • 8. April 2019
  • 9.30 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Ohrenkneifer
  • BoSy Märchenzelt
  • BoSy Fokus
  • Konzert für Vorschulen und Grundschulen
  • Vom Ritter Parsifal
  • Programm

Parsifal ist ein dummer Einfaltspinsel! So sagen zumindest die Leute im Dorf, denn Parsifal lebt abgeschieden mit seiner Mutter im Wald und darf nicht einmal zur Schule gehen. Kein Wunder, dass er nicht so gescheit ist, wie die anderen Kinder. Eines Tages jedoch begegnet er im Wald ein paar Rittern.
Von ihren silbern glänzenden Rüstungen und edlen Pferden ist Parsifal so beeindruckt, dass er sich ganz sicher ist: er will auch ein Ritter werden! Was wohl die Mutter dazu sagt?

  • Mit

Katharina Boll, Moderation
Peter Brandrick, Douglas Simpson,
Alexander Merz, Posaunen
Nicholas Bardach, Schlagwerk

Anmeldungen sind erforderlich und ab 7. September 2018 telefonisch unter 0234 910 86 25 oder per Mail unter ohrenkneifer(at)bochum.de möglich.

  • 8. April 2019
  • 11.00 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Ohrenkneifer
  • BoSy Märchenzelt
  • BoSy Fokus
  • Konzert für Vorschulen und Grundschulen
  • Vom Ritter Parsifal
  • Programm

Parsifal ist ein dummer Einfaltspinsel! So sagen zumindest die Leute im Dorf, denn Parsifal lebt abgeschieden mit seiner Mutter im Wald und darf nicht einmal zur Schule gehen. Kein Wunder, dass er nicht so gescheit ist, wie die anderen Kinder. Eines Tages jedoch begegnet er im Wald ein paar Rittern.
Von ihren silbern glänzenden Rüstungen und edlen Pferden ist Parsifal so beeindruckt, dass er sich ganz sicher ist: er will auch ein Ritter werden! Was wohl die Mutter dazu sagt?

  • Mit

Katharina Boll, Moderation
Peter Brandrick, Douglas Simpson,
Alexander Merz, Posaunen
Nicholas Bardach, Schlagwerk

Anmeldungen sind erforderlich und ab 7. September 2018 telefonisch unter 0234 910 86 25 oder per Mail unter ohrenkneifer(at)bochum.de möglich.

  • 11. April 2019
  • 20.00 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3 - Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Jazz und Rezitation
  • Programm

„Parsifal“

  • Mit

Judith Rosmair, Rezitation
Dieter Ilg Trio:
Dieter Ilg, Bass
Rainer Böhm, Klavier
Patrice Heral, Drums

  • Dieter Ilg Trio
  • 12. April 2019
  • 20.00 UHR
  • Großer Saal
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3
  • Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Programm

Johann Sebastian Bach:
Choral: „Christus, der uns selig macht“ aus Die Johannespassion BWV 245
Robert Schumann: 
aus Faustszenen 3. Teil: „Waldung, sie schwankt heran“
Johann Sebastian Bach:
Choral „Durch dein Gefängnis" aus Die Johannespassion BWV 245
Richard Wagner:  
Eine Faust Ouvertüre WWV 59
Johann Sebastian Bach:
Choral „O hilf Christe“ aus Die Johannespassion BWV 245

Richard Wagner:
Parsifal 1. Aufzug

  • Mit

Marina Prudenskaya, Kundry
Frank van Aken, Parsifal
Simon Bailey, Gurnemanz
Thomas Mehnert, Titurel und 2. Gralsritter
Michael Bachtadze, Amfortas
Pavlína Švestková, Marie Vrbová, Michael Kuča und Dušan Kuchár, Knappen
Tomáš Badura, Gralsritter
Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent
Lisenka Heijboer, Regie

Hendrik Walther, Licht und Video

Nils Nuijten, Dramaturgie

  • Marina Prudenskaya
  • 13. April 2019
  • 16.00 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3 - Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Internationales Symposium
  • Programm

Internationales Symposium:
Dienen, Dienen! –
Bilder einer Frauenfigur

  • Mit

mit:
Kerstin Schüssler-Bach
Dorothea Kirschbaum
Stephan Mösch
Sven Friedrich
Norbert Abels

Eintritt frei!

  • 13. April 2019
  • 20.00 UHR
  • Großer Saal
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3
  • Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Programm

Richard Strauss:
Tanz der Sieben Schleier aus „Salome“
Rezitation aus Texten von Oscar Wilde, Frank Wedekind,
Georg Büchner und Georg Trakl

Richard Wagner:
Parsifal 2. Aufzug

  • Mit

Nadine Lehner, Kundry
Frank van Aken, Parsifal
Kay Stiefermann, Klingsor
Katharina Diegritz, Youjao Tang, Désirée Werlen, Yoonsoo Kil, Theresa Klose und Julie Phan, Blumenmädchen
Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent
Judith Rosmair, Rezitation
Lisenka Heijboer, Regie
Hendrik Walther, Licht und Video

Nils Nuijten, Dramaturgie

Tischgespräch mit Björn Woll und
den Mitwirkenden des Abends
um 19 Uhr im Kleinen Saal

Unterstützt von der
Hochschule für Musik und Tanz Köln

  • Nadine Lehner [Thomas Ratzek]
  • 14. April 2019
  • 11.00 UHR
  • Kirche
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3
  • Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Programm

Bohuslav Matej Cernohorský:
„Laudetur Jesus Christus“
Anton Bruckner:
Lateinische Motetten für gemischten Chor:
„Tota pulchra es Maria“, „Ave Maria“, „Os Justi“, „Christus factus est“
Antonín Dvořák:
Stabat Mater für gemischten Chor und Orgel
Nr. 3 „Eia Mater, Fons Amoris“
Nr. 5 „Tui Nati vulnerati"
Nr. 7 „Virgo Virginum praeclara“  
Leoš Janácek:
„Otcenáš“, Vater unser                        
für Tenor, gemischten Chor, Harfe und Orgel
Jules Massenet:
„Marie Magdeleine“ aus Le Golgota (Choeur du Supplice) 

  • Mit

Tomáš Badura und Tomáš Korínek, Tenöre  
Dominika Tuková, Harfe
Premysl Kšica, Orgel
Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Petr Fiala, Dirigent

Einlass 10.30 Uhr
Eintritt frei

  • 14. April 2019
  • 18.00 UHR
  • Großer Saal
  • BoSy Fokus
  • BoSy Fokus 3
  • Das ewige Weib - Eros und Mythos in Wagners Parsifal
  • Programm

Charles Gounod / Johann Sebastian Bach:
„Ave Maria“ für Solosopran und Klavier                                               
Richard Wagner: aus
7 Kompositionen zu Goethes Faust WWV 7 für Solosopran und Klavier:
„Meine Ruhe ist hin“ und „Melodram Gretchens“                      
Anton Bruckner: 
Lateinische Motetten für gemischten Chor:
„Tota pulchra es Maria“, „Ave Maria“, „Os Justi“, „Christus factus est“
Jules Massenet: 
„Marie Magdeleine“ aus Le Golgota (Choeur du Supplice)
Giuseppe Verdi:
„Ave Maria“ der Desdemona aus Otello für Solosopran und Klavier 


Richard Wagner:
Parsifal 3. Aufzug

  • Mit

Judith Rosmair, Kundry
Frank van Aken, Parsifal
Simon Bailey, Gurnemanz
Michael Bachtadze, Amfortas
Juanita Lascarro, Sopran
In Sun Suh, Klavier
Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent
Lisenka Heijboer, Regie
Hendrik Walther, Licht und Video

Nils Nuijten, Dramaturgie

  • 19. April 2019
  • 17.00 UHR
  • Christuskirche Bochum
  • BoSy in Town
  • Chorkonzert Stadtkantorei Bochum
  • Programm

Frank Martin:
Golgotha

  • Mit

Alexandra Steiner, Sopran
Edna Prochnik, Alt
Michael Pflumm, Tenor
Christian Oldenburg, Tenor
Michael Adair, Bass
Stadtkantorei Bochum
Bochumer Symphoniker
Arno Hartmann, Dirigent

  • Arno Hartmann
  • 20. April 2019
  • 11.30 UHR
  • Kirche
  • Führungen
  • Führung im Musikforum
  • Programm

Erleben Sie exklusive Einblicke in das Anneliese Brost Musikforum Ruhr bei einer 90-minütigen Führung durch das neue Zuhause der Bochumer Symphoniker. Bei der Besichtigung erhalten Sie Einblicke in den Bereich hinter der Bühne, etwa das Notenarchiv oder den Aufenthaltsbereich der Musiker. Die zertifizierten und geschulten Gästeführer der Bochum Marketing GmbH vermitteln darüber hinaus vieles über die Entstehung des Hauses, über die Architektur und die akustischen Besonderheiten.
Das Mindestalter der Teilnehmer ist 6 Jahre. Bitte beachten Sie, dass die Führungen nicht barrierefrei sind.
Eintritt: 8,50 Euro, keine Ermäßigung

  • 20. April 2019
  • 12.30 UHR
  • Kirche
  • Führungen
  • Führung im Musikforum
  • Programm

Erleben Sie exklusive Einblicke in das Anneliese Brost Musikforum Ruhr bei einer 90-minütigen Führung durch das neue Zuhause der Bochumer Symphoniker. Bei der Besichtigung erhalten Sie Einblicke in den Bereich hinter der Bühne, etwa das Notenarchiv oder den Aufenthaltsbereich der Musiker. Die zertifizierten und geschulten Gästeführer der Bochum Marketing GmbH vermitteln darüber hinaus vieles über die Entstehung des Hauses, über die Architektur und die akustischen Besonderheiten.
Das Mindestalter der Teilnehmer ist 6 Jahre. Bitte beachten Sie, dass die Führungen nicht barrierefrei sind.
Eintritt: 8,50 Euro, keine Ermäßigung

  • 20. April 2019
  • 13.30 UHR
  • Kirche
  • Führungen
  • Führung im Musikforum
  • Programm

Erleben Sie exklusive Einblicke in das Anneliese Brost Musikforum Ruhr bei einer 90-minütigen Führung durch das neue Zuhause der Bochumer Symphoniker. Bei der Besichtigung erhalten Sie Einblicke in den Bereich hinter der Bühne, etwa das Notenarchiv oder den Aufenthaltsbereich der Musiker. Die zertifizierten und geschulten Gästeführer der Bochum Marketing GmbH vermitteln darüber hinaus vieles über die Entstehung des Hauses, über die Architektur und die akustischen Besonderheiten.
Das Mindestalter der Teilnehmer ist 6 Jahre. Bitte beachten Sie, dass die Führungen nicht barrierefrei sind.
Eintritt: 8,50 Euro, keine Ermäßigung

  • 21. April 2019
  • 18.00 UHR
  • Kleiner Saal
  • BoSy Quartett
  • BoSy Quartett 4
  • Programm

Robert Schumann:
Streichquartett Nr. 3 A-Dur op. 41
Dmitri Schostakowitsch:
Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73

  • Mit

Viktoria Quartett:
Esiona Stefani und Jiwon Kim, Violinen
Aliaksandr Senazhenski, Viola
Philipp Willerding-Bach, Violoncello

  • Viktoria Quartett [Christoph Fein]
  • 28. April 2019
  • 16.00 UHR
  • Großer Saal
  • BoSy Ohrenkneifer
  • 100 Jahre BoSy
  • Orchesterakademie
  • Abschlusskonzert der XIV. Bochumer Orchesterakademie
  • Programm

Peter Tschaikowsky:
Romeo und Julia (Fantasie-Ouvertüre)
Edward Elgar:
Enigma-Variationen
Stefan Heucke:
Wind Music (UA)

  • Mit

Teilnehmer der XIV. Bochumer Orchesterakademie
Svetoslav Borisov, Dirigent

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Eickhoff