Tickethotline: 0234 910 86 66

CORONA-HINWEISE

für Ihren Konzertbesuch

 

Liebe Gäste,

die Corona-Pandemie hat vieles durcheinander gewirbelt und unser tägliches Miteinander vor große Herausforderungen gestellt – das gilt natürlich auch für Konzertbesuche.
Um für Sie spielen zu können, haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet und mit allen zuständigen Stellen abgestimmt. Dieses Konzept wird den Veränderungen der behördlichen Corona-Schutzverordnungen jeweils aktuell angepasst und gibt Leitlinien für den Konzertbetrieb vor. Die wesentlichen Punkte haben wir für Sie zusammengefasst:

-    Kartenkauf
Um möglichst flexibel auf Änderungen reagieren zu können, veröffentlichen wir derzeit unser Programm jeweils zweimonatlich, die entsprechenden Vorverkaufs-termine finden Sie auf unserer Homepage. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens zu kurzfristigen Änderungen des Programms, des Bühnenaufbaus oder des Saalplans bis hin zu Absagen kommen kann. Unser Ziel ist es, Sie als unsere Gäste so transparent und schnell wie möglich über Änderungen zu informieren.
Der Kartenkauf ist momentan wegen der vorgeschriebenen Nachverfolgung möglicher Infektionsketten nur mit Ihren Kontaktdaten möglich – falls notwendig, kann so der Kartenkäufer benachrichtigt werden. Falls Sie einen Einzelplatz buchen, bedenken Sie bitte, dass Sie wegen der derzeit reduzierten Saalkapazität evtl. einen Ihnen unbekannten Sitznachbarn haben werden.

-    Abendkasse
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihre Eintrittskarten möglichst im Kartenvorverkauf zu erwerben oder frühzeitig die Abendkasse aufzusuchen.

-    Saalplan
Mit der Aufnahme Ihrer persönlichen Kontaktdaten gewährleisten wir eine individuelle Rückverfolgbarkeit der Platzbelegung. Vor diesem Hintergrund ist die Abstandsregel von 1,50 Metern zwischen den Sitzplätzen im Saal aufgehoben. Wir haben wegen des aktuellen Infektionsgeschehens dennoch die Kapazität wesentlich reduziert und die Plätze schachbrettartig im Saal verteilt

-    Belüftung
Unsere moderne Belüftungsanlage arbeitet komplett mit Frischluft und gewährleistet einen hohen Austausch der gesamten Luft im Großen Saal. Dabei strömt Frischluft unter jedem einzelnen Sitz in den Saal und wird über die Saaldecke abgesaugt, zusätzlich wird die Luft auf rund 50% relative Luftfeuchte befeuchtet. Das Risiko einer Ansteckung über Aerosole wird dadurch deutlich minimiert.

-    Ihr Besuch bei uns
Ein Leitsystem führt Sie sicher durch unser Haus. Auf manch´ Gewohntes wie Konzertpausen oder das Angebot einer Foyer-Gastronomie müssen wir leider zunächst noch verzichten.

-    Bitte Abstand halten und Maske tragen
Jeder Gast ist dazu angehalten, im Musikforum von anderen Personen Abstand zu halten. Zudem ist im gesamten Haus grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, auch während des Konzertes an Ihrem Platz.

-    Programm und Garderobe
Einen Programmzettel erhalten Sie beim Einlass, Ihre Garderobe können Sie kostenlos abgeben. Große Taschen, Rücksäcke oder Schirme müssen jedenfalls an der Garderobe abgegeben werden, das gilt bei Regen auch für feuchte Mäntel. Wegen der Abstandsregel kann es an der Garderobe zu längeren Wartezeiten kommen.

-    Die Gesundheit geht vor
Für alle Beteiligten steht die Gesundheit im Vordergrund. Bitte bleiben Sie zum Schutz anderer zu Hause, falls Sie sich krank fühlen. Bei offensichtlichen Symptomen (Schnupfen, Husten oder ähnliches) kann der Zugang verwehrt werden.Wir haben ein Leitsystem eingerichtet, das Ihnen einen nahezu klinkenlosen Weg durch das Haus ermöglicht, Desinfektionsspender befinden sich gut sichtbar in den Publikumsbereichen verteilt und die Reinigungsintervalle im Haus wurden erhöht.

-    Parken
Bitte informieren Sie sich auf www.parken-in-bochum.de über die jeweils aktuellen Öffnungszeiten der nächstgelegenen Parkhäuser.

-    Wir sind für Sie da
Unser Einlassteam wird Sie vom Betreten des Musikforums bis hin zum Platz (und zurück) bei Ihrem Besuch unterstützen. Das Team wurde aufgestockt und ist mit den neuen Abläufen vertraut. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Kolleg*innen oder an den jeweiligen Abenddienst – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Konzertabend!