Tickethotline: 0234 910 86 66

Die Geburtstags-Festtage

Wir werden 100 – und was wäre eine Geburtstagsfeier ohne Gäste?
Rund um unseren Geburtstag feiern wir mit Ihnen: Tage der offenen Tür, ein Tombola-Konzert und viele Überraschungen erwarten Sie, bevor schließlich auf den Tag genau 100 Jahre nach dem ersten symphonischen Konzert das Festkonzert erklingt!

Das Tombola Konzert

Macht ein Lotterielos reich und glücklich? Ein Konzertbesuch kann auf jeden Fall eine große Beglückung sein. Dann kombinieren wir doch einfach beides, geben ein Tombolakonzert und erhöhen die Chance auf einen Hauptgewinn!
Es ist ganz einfach: Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte sind Sie dabei! Die Gewinne werden während des Konzertes gezogen und sind natürlich musikalischer Natur – allerdings ist es womöglich mit bloßem Zuhören nicht getan…
Ein Überraschungskonzert der besonderen Art!

Mi
15  01 19
20 Uhr
Großer Saal    

Günther Weißenborn, Moderation
Bochumer Symphoniker
Christopher Bruckman, Musikalische Leitung

Das Fest-Wochenende

Sa 18 05, 15 - 23 Uhr und

So 19 05, 11 - 17 Uhr

Wir haben Geburtstag – und Sie kriegen die Geschenke!
An gleich zwei Tagen öffnen wir unsere Türen und laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern.

Am Samstag erwartet Sie neben einem Noten- und Musikalienflohmarkt und viel (Kammer-)musik unter anderem auch eine Ausstellung zur Geschichte des Orchesters oder eine filmische Vorstellung der vielen unterschiedlichen Nationalitäten, die bei den BoSy zusammen arbeiten und Musik machen. Ein ganz exklusives Abenteuer ist das Blind Date, bei dem Sie sich auf eine Entdeckungstour durch die langen Gänge und Katakomben des Backstage-Bereiches im Musikforum machen. Hier dürfen Sie ausnahmsweise einmal hinter jede Tür und jeden Vorhang blicken – zum sehr persönlichen Stelldichein mit den BoSy. Karten für das Blind Date gibt es nur über Verlosungen in den lokalen Medien – halten Sie Augen und Ohren offen! Den Samstagabend beschließen wir dann mit der Erkenntnis, dass die BoSy nicht nur Klassik können: Von Bluesrock über Funk bis hin zu tanzbarer Weltmusik reicht die Palette der Stile, die unserer Musiker neben ihrer Arbeit im Orchester pflegen.

Der Sonntag ist unser Familientag, hier kommen nicht nur, aber vor allem kleine Gäste auf ihre Kosten. Wir beginnen mit einem Konzert, bei dem wir den Gewinner unseres Geburtstagslied-Wettbewerbs für Schulen auszeichnen. Das Ensemble Fiddletüüt, der Bochumer Kinderchor und natürlich die Gewinnerklassen geben die prämierten Lieder zum Besten und dazwischen gibt es ein buntes musikalisches Programm zum mitklatschen und mitsingen. Danach heißt es: Der Familientag ist eröffnet!
Eine aufregende Ralley durch´s gesamte Musikforum mit vielen Stationen zum Basteln und Musizieren, Pop-up-Ensembles, die unerwartet und an ungewöhnlichen Orten kurze musikalische Überraschungen servieren, eine Kinder-Disco und vieles mehr wartet auf unsere Gäste.
Wer nach 2 Tagen voller Musik immer noch nicht genug hat, kann zum Abschluss noch das Tanzbein schwingen, wenn das Ensemble BoSy Salon zum Tanz bittet. Alt und Jung sind willkommen, gespielt wird nicht nur Walzer.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt frei

Und schließlich:

Das Geburtstagskonzert

Mo
20 05 19
19 Uhr
Großer Saal

Richard Wagner: Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische"
Sergej Rachmaninow: Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Steven Sloane, Dirigent (Wagner)
Raphael Christ, Musikalische Leitung (Mendelssohn)
Gabriel Chmura, Dirigent (Rachmaninow)

AUSVERKAUFT!