XIV. BOCHUMER ORCHESTERAKADEMIE

22. April - 28. April 2019

Die XIV. Bochumer Orchesterakademie

Auch in diesem Jahr laden die Bochumer Symphoniker junge Musikerinnen und Musiker aus dem ganzen Bundesgebiet ein, in den Osterferien zur Orchesterakademie nach Bochum zu kommen.
Vom 22. bis zum 28. April 2019 studieren Jugendliche ab 14 Jahren in einer intensiven Probenwoche ein Konzertprogramm ein, das am letzten Tag der Orchester­akademie im Anneliese Brost Musikforum Ruhr aufgeführt wird. Orchestermitglieder der Bochumer Symphoniker unterrichten in den Stimmproben, die Gruppen- und Tuttiproben dirigiert in diesem Jahr Svetoslav Borisov.

Wie jedes Jahr suchen wir Gastfamilien, die den auswärtigen Nachwuchsmusikern für die Dauer der Orchesterakademie ein Dach über dem Kopf anbieten können. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung für den musikalischen Nachwuchs und freuen uns auf eine Nachricht an

Bochumer Symphoniker
Orchesterakademie
Marienplatz 1

44787 Bochum

oder einfach per Mail an orchesterakademie(at)bochum.de


Abschlusskonzert am Sonntag den 28.4.2019

Peter Tschaikowsky:
Romeo und Julia (Fantasie-Ouvertüre)
Edward Elgar:
Enigma Variationen op.36
Stefan Heucke: Wind Music (UA)

Teilnehmer der Orchesterakademie, Orchester
Svetoslav Borisov, Dirigent

Interessierte junge Musiker können sich ab sofort anmelden. Der Flyer zur Orchesterakademie steht rechts zum Download bereit, weitere Infos bei Theresa Denhoff und Rilana Gollner unter Tel. 0234 / 910 86 25 oder orchesterakademie@bochum.de in der Geschäftsstelle der Bochumer Symphoniker.

Anmelde- und InfoFlyer