Tickethotline: 0234 910 86 66

BoSy-Konzerte im Mai

 

Wir spielen für Sie!

Liebe Freunde der Bochumer Symphoniker, es ist wahr: Meine letzte Saison als Generalmusikdirektor der BoSy hatte ich anders geplant.
Zu gerne hätte ich mit Ihnen in unserem schönen Musikforum gefeiert, viele spannende Konzerte auf dem Programm, das Orchester in großer Besetzung auf der Bühne, mit geselligem Beieinandersein im Foyer … All dies ist in pandemischen Zeiten leider nicht möglich.
Dennoch möchte ich einiges von dem bedenken, das mir musikalisch besonders am Herzen liegt, und so lade ich Sie ein, im Mai die Musik von Richard Wagner, Gustav Mahler und die Uraufführung einer Auftragskomposition der israelischen Komponistin Ella Milch-Sheriff im Livestream zu erleben. Und wer weiß, vielleicht wird im Juni ja doch noch ein Zusammentreffen im Musikforum möglich sein …
Ihr
Steven Sloane

Alle Livestreams gibt´s kostenlos auf unserer Homepage www.bochumer-symphoniker.de oder auf unserem Youtube-Kanal www.youtube.com/bochumersymphoniker.

Die Mai-Termine im Einzelnen:

 

BoSy EXTRA – Tristan und Isolde
LiveStream aus der Jahrhunderthalle Bochum
Samstag, 15. Mai 2021, 20.30 Uhr    

Richard Wagner:
Tristan und Isolde, 2. Aufzug

Christiane Libor, Isolde
Stuart Skelton, Tristan
Tanja Ariane Baumgartner, Brangäne
Kwangchul Youn, Marke
Heiko Trinsinger, Melot/Kurwenal
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent


BoSy EXTRA – Das Mahler Projekt
LiveStream Donnerstag, 20. Mai 2021, 20 Uhr

Gustav Mahler:
Symphonie Nr. 1 D-Dur
(Arrangement Klaus Simon 2008)

Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent

BoSy Symphonie – Abschied
LiveStream Freitag, 28. Mai 2021, 20 Uhr

Ella Milch-Sheriff:
„Abschied“ – Ein Liederzyklus für Sopran und Orchester
nach Gedichten von Else Lasker-Schüler (Uraufführung)
Johannes Brahms:
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73        

Rebecca Nelsen, Sopran
Bochumer Symphoniker
Steven Sloane, Dirigent
Bjørn Woll, Moderation

 


Während und nach den Streams kam häufig die Frage von Zuschauern auf, ob sie für uns spenden könnten: Das freut uns sehr, und wir möchten Ihre Aufmerksamkeit gerne auf eine Initiative lenken, der sich die Musikerinnen und Musiker der BoSy angeschlossen haben: das Orchester des Wandels

Wir wollen als Berufsorchester mit unserer Musik lokale, regionale und globale Klimaschutz Projekte unterstützen. In Klimakonzerten und anderen Projekten, musizieren wir nicht nur als Mitglieder der Bochumer Symphoniker, sondern spielen als Mitgliedsorchester der "Orchester des Wandels e.V." für Klima- und Umweltschutz.

Unsere Beweggründe finden Sie auch hier: BoSy: Orchester des Wandels - YouTube

Unterstützen:
Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung:

BoSy Orchesterkasse
Sparkasse Bochum
DE38 4305 0001 0041 3015 24
BIC: WELADED1BOC
Verwendungszweck: BoSy ODW

Schreiben Sie uns gerne:
orchesterdeswandelsbochum(at)mail.de

Mehr Information unter https://www.orchester-des-wandels.de/