Januar 2019

  • 5. Januar 2019
  • 19.00 UHR
  • Großer Saal
  • BoSy Sonderkonzerte
  • Aufbruch 1919
  • 100 Jahre Schauspielhaus, Stadthistorisches Museum und Bochumer Symphoniker
  • Programm

Gleich drei Kulturinstitute der Stadt Bochum feiern 2019 ihren 100. Geburtstag: Das Schauspielhaus, die Bochumer Symphoniker und das Stadthistorische Museum als Teil des Stadtarchivs.
Als Start in das Jubiläumsjahr präsentieren Schauspielerinnen und Schauspieler des Schauspielhauses Bochum in einer Lesung, eingerichtet von Intendant Johan Simons, vom Stadtarchiv recherchierte historische Texte. Die Musik dazu, gemeinsam präsentiert von JSO und BoSy, orientiert sich am Thema Feier/Geburtstag, von der Ouvertüre zu Beethovens „Fidelio“ über Tschaikowskys Polonaise aus „Eugen Onegin bis hin zu Ausschnitten aus Dvoraks Neunter Symphonie „Aus der neuen Welt“.

  • Mit

Schauspieler des Schauspielhauses Bochum
Jugendsinfonieorchester der Musikschule Bochum
Bochumer Symphoniker
Norbert Koop und Steven Sloane, Dirigenten